Kultur macht stark

“Verankert in Hamburg – Stadtgeschichten neu entdeckt.” Wir suchen noch Kinder und Jugendliche für unsere Projekte in 2017.

Verankert in Hamburg - Mädchen aus Lohbrügge in der Sammlung Falckenberg Foto: Rahel Bruns


Sind Sie Lehrer oder Mitarbeiter einer sozialräumlichen Einrichtung? Wir suchen Kinder und Jugendliche, die Lust haben bei unserem freiwilligen Projekt mitzumachen. Sie besuchen, begleitet von Museumspädagogen, zwei Hamburger Museen und erstellen einen Film über die Häuser. Am Ende führen die Kinder und Jugendlichen Gleichaltrige durch die Museen und erzählen, was sie dort erlebt und entdeckt haben. Wenn Ihre Schüler und Jugendlichen Interesse haben mitzumachen (z.B. in den Märzferien), kontaktieren Sie uns gern.

Im Rahmen der häuserübergreifenden Projektreihe „Verankert in Hamburg – Stadtgeschichten neu entdeckt“ sind mit den Jugendlichen verschiedener Träger der Jugendhilfe mitreißende Museumsportraits entstanden:







Mehr Fotos und Videos finden Sie auf der Facebook-Seite des Projekts: http://www.facebook.com/verankertinhamburg


„Verankert in Hamburg – Stadtgeschichten neu entdeckt“ ist ein Projekt des Museumsdienstes Hamburg im Rahmen der Initiative ‚Kultur macht stark’ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert durch den Deutschen Museumsbund e.V.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier ↓ PDF download (392 KB)

Und das sagt die Presse:
Elbe Wochenblatt Eimsbüttel: Projekt “Verankert in Hamburg” bringt Kindern aus Problemvierteln Museen näher (4,07 MB)

NDR.de: Hamburger Deichtorhallen zeigen Schülerfotos Link

Hamburger Wochenblatt, Ausgabe Wandsbek: Schüler erklären den Schauermann (243 KB)

NDR 90,3: Radiobeitrag vom 29.06.2016


Pressebilder zum Download:
Hier steht Ihnen Bildmaterial zu unseren Projekten für die redaktionelle Berichterstattung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung nur mit Nennung des Copyrights gestattet ist.


Projektlogo Verankert in Hamburg - Stadtgeschichten neu entdeckt