Öffentliche Kurzführungen

Noch bis zum 3. August 2019 bietet die KZ-Gedenkstätte montags bis samstags öffentliche Einführungen in die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers auf Deutsch sowie Englisch an.

Foto: KZ-Gedenkstätte Neuengamme (Bente Stachowske)

Im Zeitraum vom 1. Juli bis 3. August 2019 bieten montags bis samstags öffentliche Führungen einen ersten informativen Eindruck von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme sowie eine Einführung in die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers. Um 12 Uhr beginnen die 30- bis 45-minütigen Kurzführungen auf Deutsch, um 13:30 Uhr auf Englisch.

Keine Anmeldung erforderlich. Beginn am Haupteingang der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Mehr Infos unter: https://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/veranstaltungskalender/calendar/2019/07/#d2019-07-01